Skip to content.
Sections
You are here: Home » Merkblätter » Anmeldung für eine Rechnerkennung an den CIP-Rechnern - WS 2017/18

Anmeldung für eine Rechnerkennung an den CIP-Rechnern - WS 2017/18

Nutzungsberechtigt

  • Alle Studenten, die Veranstaltungen des Instituts für Informatik besuchen, unabhängig von der Hochschule
  • Studenten der Institute/Fakultäten:
    • Fakultät für Mathematik, Informatik und Statistik
    • Centrum für Informations- und Sprachverarbeitung

Hinweise:

  • Während der O-Phase oder ähnlichen Einführungsveranstaltungen des Instituts werden auch schon Kennungen vergeben.
  • Neue Masterstudenten des Instituts für Informatik können jederzeit in die RBG Sprechstunde kommen, um eine Kennung zu erhalten - falls sie diese dringend vorab für eine Veranstaltung bzw. Anmeldung benötigen.

Kennung:

Jede(r) Student(in) ohne Rechnerkennung am CIP-Pool muss sich zuerst anmelden, um eine Rechnerkennung, welche die Rechnerbenutzung erst erlaubt, zu erhalten. Benötigt wird der Studentenausweis, ein amtlicher Ausweis mit Lichtbild (Damit ist ein amtlicher Ausweis: Personalausweis, Führerschein, etc. gemeint, der ein Bild beinhaltet und nicht dass ein Lichtbild mitgebracht werden muss! ).

Anmeldung und Ausgabe der Rechnerkennung erfolgt im Raum LU114/Sibirien, Oettingenstr.67 im Zeitraum von Mittwoch 18. Oktober bis Donnerstag 19. Oktober, zwischen 19 und 20 Uhr. Man erhält gleich die eigene Rechnerkennung, welche ab dem nächsten Tag aktiv ist. Man kann zu jeden Termin kommen, aber um den Antrang zu verteilen, bitte die unten angeführte Aufteilung nach Anfangsbuchstabe des Nachnamens beachten:

Mittwoch: A - M (18. Oktober)
Donnerstag: N - Z

Das Beantragen einer Rechnerkennung erfolgt an den ausgewiesenen Anmeldungsrechnern. Die dort erscheinenden Formulare bitte ausfüllen und warten, bis man namentlich aufgerufen wird.

Nachzügler:

Nach dem 19.Oktober kann man sich im Raum L U113 (Mo-Do 14-17 Uhr) melden, um eine Kennung zu erhalten. Bitte Ausweis und Studentenausweis nicht vergessen.